Veranstaltungen und Termine


Aktuell

„Mit Nena über sieben Brücken“

16.05.2020
Der Volkschor Edenkoben mit den Singing Friends unter der Leitung von Michael Hilschmann bietet beim diesjährigen Frühlingskonzert dem Publikum eine lebendige Mischung beliebter Songs in deutscher und englischer Sprache.
Unterstützt wird der Volkschor durch hochkarätige Gäste, denn der Polizeichor Fulda unter der Leitung von Wolfgang Heil wird mit kraftvollen Männerstimmen die Edenkobener Zuhörer*innen begeistern.

Veranstalter: Volkschor Edenkoben
Ort: Kurpfalzsaal Edenkoben
Uhrzeit: 19:00 Uhr

Chronik

Zum Jubiläumsjahr 2019
"Om Shanti - mit Liedern um die Welt"

26.05.2019

Chorkonzert des Volkschors Edenkoben mit dem Polizeichor Hamburg.



Der Volkschor Edenkoben unter der musikalischen Leitung von Michael Hilschmann bot am Wahlsonntagabend im vollbesetzten Kurpfalzsaal mit Liedern um die Welt ein musikalisches Programm, das von den Besuchern mit großem Beifall bedacht wurde. Mal pfiffig, mal gefühlvoll trug der Volkschor Lieder aus fünf Kontinenten vor, die der Chorleiter dem Mott o des Abends entsprechend ausgewählt hatt e. Mit „ Ja-Da“, Jazz aus denUSA, „Sithi Molweni“, einem traditionellen Begrüßungslied von den Xhosa aus Südafrika, dem Banana Boat Song aus Jamaica und dem Spritual „Jacob's Ladder“ begann die musikalische Weltreise. Das Lied zum Jubiläumsjahr „Wer einmal in Edenkoben war" erlebte eine besondere Uraufführung mit Chorleiter Michael Hilschmann, der die Hymne nach einem Text von Peter Mayrhofer komponiert hatte. Sophie Grünagel, Weinprinzessin von 2018 in Edenkoben, führte als Moderatorin charmant durch den Abend.

Musikalische Mitstreiter waren an diesem Abend die Sänger des Polizeichors Hamburg, der schon seit 1983 viele schöne Konzerte mitgestaltet hat. Unter Leitung von Kazuo Kanemaki wurden unter anderem „Tourdion“ von Pierre Attaingnant, „Die Rose“ von Amanda McBroom gekonnt vorgetragen. Zum Ende des ersten Teils gefiel der „Zott elmarsch“, bei dem Kazuo Kanemaki mit einem antiken Polizeihelm vor dem Chor auf und ab marschierte.

Einen gelungenen Auftritt hatten die „Singing Friends“, der Chor im Volkschor. Überwiegend jüngere Frauen, die zu diesem Projekt neue Mitsängerinnen gefunden hatten, präsentierten „Mariposa“ aus Bolivien, „ The Rhythm of Life“ aus dem Musical Sweet Charity und „My Music“ und sorgten für gute Laune beim Publikum.

Den weiteren Part übernahm wieder der Volkschor mit Liedern aus Südafrika, Deutschland, den USA und Österreich. Der Chor wurde rhythmisch von Cedric Goldmann an den Bongo-Trommeln und am Flügel von Dr. Clemens Kuhn unterstützt, beide souveräne Instrumentalpartner.

Der Seemannsteil des Polizeichors Hamburg umfasste sechs Lieder und steigerte nochmal die gute Laune des Publikums. Nach reichlichem Beifall sangen alle Mitwirkenden zusammen mit dem Publikum das Heimatlied „Pfälzer Wind“ zum Abschluss des Konzerts.

Veranstalter: Volkschor Edenkoben

Der Volkschor Edenkoben zu Gast in Prag

vom 08.05.2019 bis 15.05.2019

Die diesjährige mehrtägige Chorreise des Volkschors Edenkoben führte in diesem Jahr eine gut gelaunte Reisegruppe in die Hauptstadt der tschechischen Republik.

Die goldene Stadt an der Moldau präsentierte sich bei strahlendem Sonnenschein von ihrer besten Seite, sodass den interessierten Chormitgliedern zahlreiche unvergessliche Eindrücke zuteil wurden. Die malerische Prager Altstadt, der geschichtsträchti ge Burgberg Hradschin, sowie die weltberühmte Karlsbrücke gehörten zum Besichtigungsprogramm mit den sympathischen Reiseführerinnen Alena und Bronka. Die Stadt Pilsen, bekannt wegen des Pilsener Biers und der Skodawerke und im Jahr 2015 Kulturhauptstadt Europas, war ein reizvolles Ausflugsziel mit gemütlichem Ausklang in einem Brauhaus.


Höhepunkt der Chorreise war die Teilnahme am Benefizkonzert des tschechischen Partnerchors „PRAZSKY SMISENY SBOR“ in der Salvatorkirche im Herzen des jüdischen Viertels. Der Volkschor erlebte zunächst einen Auft ritt des gastgebenden Chors und eines temperamentvollen Schülerchors mit überwiegend geistlich geprägter Chorliteratur.

In der schönen Akustik der Kirche konnten anschließend die Sängerinnen und Sänger des Volkschors Edenkoben mit Chorleiter Michael Hilschmann am Flügel eine Reihe von Liedern aus dem aktuellen Repertoire zu Gehör bringen, die die Zuhörer sichtlich begeisterten.

Man verabschiedete sich herzlich mit der Aussicht auf einen Gegenbesuch in der Pfalz.